Munzees um Geocaches – GCmunzer 2.0

GCmunzerVor nun über einem Jahr veröffentlichte ich ein kleines Userscript, dass es ermöglicht, von der Listing-Seite eines Geocaches direkt auf meine damalige Munzeekarte zu verlinken, um schnell einen Überblick über die Munzees in Cachenähe zu bekommen.

Viel Zeit ging ins Land und Groundspeak änderte mehrmals das Design und die URLs der Listing-Seiten. Das Script war nun ohne Funktion. Auch meine Munzeekarte verabschiedete sich.

Beim Loggen eines Geocaches (der eigentlich nur zufällig auf der Suche nach Munzees gefunden wurde 😛 ) fiel mir nun auf, dass es da doch mal eine Verknüpfung zwischen den beiden Seiten gab. Es wurde also im Archiv gekramt und die letzte Version des alten Scriptes an die neuen Gegebenheiten angepasst. Die Verlinkung erfolgt nun direkt auf die offizielle Munzeekarte unter munzee.com/map. Continue Reading

[Munzee] Kurzinfo: Hilfe zu drawQRzee jetzt online verfügbar

munzeeÜber das Userscript drawQRzee hatte ich hier schon vor einiger Zeit berichtet. Die Funktionen werden immer umfangreicher. In der aktuellen Version beherrscht die Browser-Erweiterung nun auch einen BatchPrint-Modus und es können mehrere Munzees mit nur einem Klick erstellt werden. Die Einstellungen müssen auch nicht mehr direkt im Quellcode vorgenommen werden. Um den Umgang mit dem Userscript drawQRzee zu erleichtern und aufkommende Fragen zu klären, wurde ein „Handbuch“ in deutscher und englischer Sprache verfasst.

–> zur deutschen Version

–> zur englischen Version

[drawQRzee] Neuerungen auf munzee.com

Cool

In den letzten Tagen hat sich auf munzee.com wieder einiges getan. Die Karte wurde erneuert, eine Freundesliste eingeführt (dazu wird es noch einen anderen Beitrag von mir geben) und es wurden auch die Seiten der verteilten „deployed“ Munzees und gefundenen „captured“ Munzees erneuert.

Vor diesem Update war die Sortierung auf den genannten Seiten oft nicht sinnvoll zu erkennen. Viele Spieler hatten auch den Wunsch, zu erfahren, wieviele Punkte denn ein bestimmter Munzee brachte. Auch diesem Punkt wird das neue Layout jetzt gerecht.

Die „Deployed“-Seite ist alphabetisch sortiert und die Seite mit den gefundenen Munzees ist absteigend nach Datum/ Uhrzeit geordnet. Der zuletzt Gefundene ist also immer oben auf. Cool In der letzten Spalte ist die Punktzahl zu lesen, die mit dem Verteilen oder Scannen des Codes gewonnen wurde. Gerade bei Mystery-Munzees ist das eine interessante Info.

Diese Änderungen am Layout der Seite machten es nötig, mein Userscript zum Zeichnen und Einbinden der QR-Codes zu überarbeiten. drawQRzee liegt jetzt aktuell in Version 1.1 vor und integriert sich wieder nahtlos in die neu gestalteten Seiten. Stammnutzer des Scripts sollten schon über den eingebauten „Update-Checker“ benachrichtigt worden sein. Für alle anderen war dieser Artikel gedacht. Wink

Das Script und Hilfe dazu findet ihr hier.

geocaching.com: Wir filtern die neue Karte

GCmapFilter

Nach der Einführung der neuen Karte auf Geocaching.com hat leider auch das von JR849 geschriebene Userscript zum automatischen Filtern der Karte seinen Dienst versagt.

Ich habe mich der Sache angenommen und das Script so angepasst, dass es mit der neuen Karte funktioniert. Es ist also weiterhin möglich, die gefundenen und gelegten Caches beim Öffnen der Karte ausblenden zu lassen.

Das neue Script funktioniert mit Mozilla Firefox und Google Chrome. Die Nutzer des FF benötigen wie immer noch das Greasemonkey Plugin.

Der Download ist wieder über Userscripts.org möglich.

GCmapFilter