Munzee: alternative Karte mit vielen Funktionen

MapLange ist’s her, dass man auf der Munzee-Karte noch seine Funde und eigenen Munzees filtern konnte. Viele der neuen Spieler kamen wahrscheinlich gar nicht mehr in den Genuss. Auch das Clustering, also das Zusammenfassen der einzelnen Munzees, kommt in der Spielergemeinschaft nicht gut an. Viele Spieler sind von der originalen Karte nur noch genervt. Ich möchte hier eine Alternative vorstellen, die die oben angesprochenen und auch einige andere Probleme der offiziellen Karte behebt und neue Funktionen bringt. Die Alternativ-Karte ist mit jedem modernen Browser (den IE möchte ich hier ausschließen 🙄 ) nutzbar.

Nachtrag: Die hier vorgestellte Karte existiert nicht mehr. Alle Funktionen stehen mittlerweile auch direkt auf munzee.com zur Verfügung.

Funktionen:

    • anders als bei anderen alternativen Karten werden die Munzees beim Verschieben der Karte automatisch nachgeladen
    • eigene Munzees können ausgefiltert werden
    • gefundene Munzees können ausgefiltert werden
    • es ist möglich nur Specials anzeigen zu lassen (Specials im Wartungsmodus, die also nicht mehr vorhanden sind, werden ausgefiltert)
    • Abstandskreise können angezeigt werden
    • der Maßstab wird angezeigt
    • ein Suchfeld ist vorhanden, um schnell zu einer anderen Stadt/Gegend springen zu können
    • der „Locate me!“-Button lässt die Karte zu eurer aktuellen Position springen, falls der Browser diese bestimmen kann
    • Munzees können auch auf der OpenStreet- und OpenCycleMap betrachtet werde
    • NEU: Munzees im Kartenausschnitt direkt als GPX speichern

Um die Karte aufzurufen oder als Lesezeichen abzulegen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Aufruf:

    • direkt hier (die Karte wird versuchen, deinen Standort selbst zu bestimmen)
    • man generiert sich einen Permalink, der die Karte an den gewünschten Koordinaten und mit dem passenden Spielernamen öffnet hier („NEW Map“ wählen)
    • man öffnet die Karte als Benutzer des Munzeeclubs direkt mit dem eigenen Spielernamen über den Button „Munzeekarte“ im Munzeeclub
    • oder man verwendet drawQRzee, denn dort ist die Karte schon als Alternative auf munzee.com integriert

Für die Freaks unter euch gibt es noch ein paar zusätzliche URL-Parameter, mit denen die Karte aufgerufen werden kann. Eine vollständige Liste ist immer hier zu finden. Die Munzees auf der Karte werden alle 6 Stunden aktualisiert. NEU: Specials sogar stündlich. Die Daten zu euren Captures sind immer höchstens 2 Stunden alt. Feedback ist natürlich erwünscht und kann über sämtliche Kanäle abgegeben werden. Am besten natürlich im passenden Thread im Munzeeclub.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someoneShare on StumbleUpon

12 Comments

  1. Ich habe einige Zeit die alternative Karte von da-fi.de benutzt und war sehr begeistert von der Karte. Aber seit ein paar Tagen werden auf der Karte keine Munzees mehr angezeigt. Kann es sein dass Munzee die Schnittstelle geschlossen hat und keine Munzees mehr für andere Dienste freigibt?

    • Zum Glück haben sie das nicht 😉
      Es funktioniert alles noch wie gewünscht. Bitte leere mal deinen Browser-Cache, dann sollte das Problem gelöst sein.

  2. He! Zunächst Sorry für meine Unkenntnis von Munzee. Wie genau funzt das? Kann ich da auch Strecken eintragen? Ich möchte so ne GPS Tour mit historischen Events machen… (Siehe Website) Daher meine Frage…

    • Hallo,
      also das direkte Erstellen von Strecken, die abgelaufen werden müssen, ist mit Munzee zur Zeit so nicht möglich. Du kannst jedoch entlang der Strecke Munzees ausbringen, und die Leute eben so auf dem richtigen Weg halten, interessante Orte markieren und Informationen entlang des Weges bieten.
      Probiere es doch einfach mal aus. Der Start ist simpel. Viele Infos findest du auch auf http://munzeeclub.de

  3. Hallo!
    kann es sein, dass die alternative Karte jetzt nun gar nicht mehr funktioniert, seit Munzee die Website erneuert hat?
    Ich bekam erst meine „gefundenen“ Munzees nicht mehr angezeigt, nachdem ich den Cache des Browser (Mozilla sowie Chrome) geleert hatte, bekam ich GAR KEINE Munzees mehr angezeigt.
    Wirklich schade, es war sehr praktisch die Munzees als GPX zu speichern… 🙁

    • Hey!
      Das ist leider korrekt. Die Karte funktioniert nicht mehr und wird es auch in absehbarer Zeit nicht.
      Du kannst nun aber Munzees direkt von der offiziellen Munzeekarte als GPX herunterladen. Premiummitgliedschaft vorausgesetzt.

  4. Danke für Deine Antwort! 🙂

    Also, muss ich Premium werden, um an GPX Dateien zu kommen…
    Hmm, muss nur überlegen, ob es mir das Geld wert ist.
    Aber wenn ich bedenke, dass man nicht überall super Empfang hat, wäre es mir schon lieber die Munzees auf dem GPS zu haben. Auch gerade dann, wenn man gleichzeitig geocachen will….

  5. Die Karte gibt es gar nicht mehr! Wenn ich den Link zur Karte hier im Blogpost anklicke, taucht nur die Fehlermeldung auf!

    „Oops! That page can’t be found.
    It looks like nothing was found at this location. Maybe try one of the links below or a search?“

    • Stimmt. Ich hatte das schon 2014 in einem Kommentar beantwortet. Hab es jetzt auch direkt im Beitrag nachgetragen.
      Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.