Munzee? Das ist doch nur was für Statistik-Freaks…

statzeeSo denken ja sicher doch einige. 😉 Eigentlich hat es genau so viel mit Statistik zutun, wie Geocaching auch. Für den Einzelnen ist es immer das, was er gern daraus machen möchte.

Für die Liebhaber langer Zahlenreihen und bunter Balken gibt es jetzt eine neue Anlaufstelle, die interessante Einblicke in die Entwicklung und das aktuelle Geschehen in und um Munzee gibt. Die verschiedenen Diagramme, die auf STATzee zu finden sind, aktualisieren sich in verschiedenen Rhythmen, wenigstens aber einmal pro Tag. Schaut man sich die Daten etwas genauer an, so kann man einige Schlussfolgerungen ziehen, die je nach der eigenen Sichtweise, überraschend sind oder das Gedachte bestätigen.

Die Spieler:

Zur Zeit zählt die Plattform 26082 angemeldete Spieler. Täglich kommen zwischen 60 und 130 neue Spieler hinzu. 64% der Nutzer haben dabei weniger als 100 Punkte, was ca. 20 gefundenen Munzees entspricht. Klettert der Punktezähler über 5000 Punkte, gehört man schon zu den oberen 2% der Munzee-Spieler. Um in die TOP 100 der Spieler mit den meisten verteilten Munzees zu kommen, benötigt man zur Zeit mindestens 422 Stück. Um es bis in die TOP 10 zu schaffen, schon 1380 verteilte Munzees.

Die Munzees:

Mittlerweile gibt es 210826 Munzees zu finden. Davon sind 95,6% normale Munzees. Daneben existieren 2,3% (~5000) virtuelle Munzees, bei denen kein QR-Code gesucht werden muss und 1,4% (~3000) Mystery Munzees, die eine variable Punktzahl bringen. Mit nur 0,2% (~400) sind Premium-Munzees relativ selten zu finden und die Chance, auf einen Business Munzee zu treffen, liegt mit 0,04% noch weit darunter. Die neuen NFC-Munzees (0,1%) entwickeln sich eher schleppend, was wohl daran liegen mag, dass es wirklich wenig Endgeräte dafür gibt. Im Wartungsmodus, der darauf hinweist, dass ein Munzee wohl verschwunden ist, befinden sich aktuell nur 0,3% (~700).

Die globale Verteilung:

Man kann Munzees in ca. 100 Ländern finden. Über 87% aller Munzees befinden sich dabei aber in den TOP 5 Ländern. Ganz vorn die USA mit 39%, dahinter schon Deutschland mit 30% und auf Platz 3 das vereinigte Königreich mit ~8% aller Munzees.

Das Alter:

So ein Munzee kommt ja eh schnell weg, heißt es oft. Der durchschnittliche Munzee ist 5,3 Monate alt. Aus dem Anfangsmonat des Spiels (vor 15 Monaten) existieren immerhin noch ~2500 Munzees. Aktuell sind ~11% aller Munzees ein Jahr und älter. Dabei sollte man nicht vergessen, dass ~50% der Munzees erst in den letzten 4 Monaten gelegt wurden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someoneShare on StumbleUpon

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.