Munzee erobert neue Geräte

Home ScreenSeit gestern steht die Munzee-App wieder neuen potentiellen Spielern zur Verfügung. Munzee hat den Sprung auf die Windows Phone Plattform geschafft und die App ist ab sofort kostenlos im Store der Redmonder verfügbar. Vorausgesetzt wird mindestens Windows Phone 7.5.

Zuerst fällt auf, dass die neuste der Munzee-Apps im schicken (und auf AMOLED-Geräten vor allem stromsparenden) Schwarz daher kommt. Sie soll sich damit gut in das Metro-Design der Plattform integrieren. In der grundlegenden Funktionalität der App sollte es keine großen Unterschiede geben. Es wird wohl eine Mischung der Features der Android- und der iOS-App sein, denn auch diese beiden sind leider nicht überall auf dem gleichen Stand. Das verwendete Kartenmaterial auf den Windows-Geräten kommt alle nicht von Google, sondern die hauseigenen Bing-Maps werden ausgeliefert. Somit sind auch die Satellitenansichten verschieden.

Erfahrungsberichte gibt es noch nicht viele und auch ich kann die App aus Mangel eines solchen Endgerätes nicht testen. Sollte jemand eigene Erfahrungen beisteuern können, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Im Munzeeclub und auch im amerikanischen Munzee-Forum gibt es schon passende Unterforen, in denen die neue App besprochen werden kann.

Also ab aufs Phone damit und schnell ein paar Munzees gescannt! Viel Spaß!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someoneShare on StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.