Munzee: die Spieler bekommen ein Gesicht

GravatarDie Jungs aus Texas haben mal wieder an der Munzee-Plattform geschraubt. Seit heute Nacht kann sich jeder Spieler auch mit einem Avatar zu erkennen geben. Das Schöne daran:

Die Avatare erscheinen nicht nur auf der Website, sondern sind auch in die mobilen Applikationen integriert. Man sieht jetzt neben den Journal-Einträgen also gleich, mit wem man es hier zutun hat. 😉

Das eigene Foto muss nicht direkt auf der Munzee-Website hochgeladen werden, denn Munzee nutzt hier den etablierten Dienst Gravatar. Für viele sicher schön, denn wenn man schon einen Account bei Gravatar hat, muss man hier gar nicht aktiv werden. Höchstens noch eine andere Mail-Adresse bei Gravatar hinterlegen. Nutzt man den Dienst noch nicht, ist eine zusätzliche Registrierung notwendig. Der Spieler Powerslice hat dazu eine schöne bebilderte Anleitung verfasst.

Insgesamt eine tolle Neuerung, an der sich aber durch den „Umweg“ über Gravatar wieder die Gemüter erhitzen werden. Wer einen Account im Munzeeclub.de hat, kann seinen Gravatar auch dort nutzen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someoneShare on StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.